Menu

Facharztpraxis Berlin – Reimar Domnitz
Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)

Erweiterte Krebsvorsorge Mann / Frau

Zusätzlich zur jährlich empfohlenen gesetzlichen Krebsvorsorgeuntersuchung bieten wir Ihnen in der Praxis Leistungen an, die Ihnen ein deutlich größeres Maß an Sicherheit bieten, welche von den urologischen Fachgesellschaften empfohlen werden, aber von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen werden:

  • PSA Tumormarker der Prostata, bestimmt aus dem Blutserum Ultraschall der urologischen Organe wie Prostata (auch transrektal) , Harnblase, Nieren.
  • Urindiagnostik ( Untersuchung wie Status und mikroskopisches Sediment).
  • NMP-22 Blasentumormarker, empfohlen als Blasenkrebsvorsorgeuntersuchung bei langjährigen Rauchern, mit Chemikalien exponierten Personen als auch bei familiärer Belastung.

Nierencheck

Insbesondere für Frauen empfiehlt sich auch eine jährliche Untersuchung der Nieren mittels Ultraschall sowie Urindiagnostik und Laboruntersuchung der Ausscheidungparameter wie Kreatinin, Harnstoff, Harnsäure.

Andrologie/ Hormontherapie

Auch bei Männern kommt es im Alter zu hormonellen Veränderungen, mit entsprechenden Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit, Sexualität etc. Hier können wir Ihnen durch gezielte Diagnostik als auch Substitutionstherapie helfen.

Anti- Aging für Lebensqualität 50 +

Ernährungs- und Gesundheitskonzepte für Vitalität und Dynamik im höheren Lebensalter.

Fruchtbarkeitscheck / Spermiogramme

Bei Fragen zu Ihrer Zeugungsfähigkeit bieten wir Ihnen gezielte körperliche Untersuchungen als auch Hormonanalysen sowie die Untersuchung Ihres Ejakulates mittels Spermiogramm.

Potenzprobleme

Ein Nachlassen der Erektionsfähigkeit kann vielfältige Ursachen haben, organische als auch psychogene. Wir bieten Ihnen eine Abklärung und verschiedenste Konzepte für ein erfülltes Sexualleben auch im Alter.

Eine gut funktionierende Sexualität hat eine wichtige Bedeutung für Ihre psychische Ausgeglichenheit. Haben Sie keine Hemmungen, sprechen Sie uns an.

Immunmodulation bei Harnwegsinfektionen

Bei wiederkehrenden Harnwegsinfektionen haben die Patienten einen hohen Leidensdruck. Mittels Anpassung Ihres Immunsystems an harnwegspathogene Bakterien erhöhen wir Ihre körpereigene Widerstandskraft und senken damit deutlich die Zahl der Infektionen. Dies kann sowohl in Form einer „Impfung“ als auch durch Tabletteneinnahme erfolgen.

Eine sehr effektive Therapie ist die Instillation von schleimhautaufbauenden Substanzen der GAG-Schicht der Blasenschleimhaut.

HIV- Test

Nach ungeschütztem GV und der Befürchtung einer Infektion mit HIV, als auch bei Geschlechtserkrankungen bieten wir Ihnen zu Ihrer Sicherheit einen HIV Test an.